Samstag, 21. Juni 2014

EBEW 48

Oftmals stellt sich mir ein Bild als "Ich bin das nächste EBEW" vor. Vor 145 Tagen beim Karriereknick-EBEW war es so.
Dieses Mal war es andersrum. Das Wort war da (übrigens schon sehr lange), aber das Bild fehlte.
Die Warterei hat sich jedoch gelohnt und der Spaziergang während der zweiten Halbzeit Deutschland-Ghana auch. Dabei fand ich es.
Du darfst jetzt raten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . EBEW-Lexikon
Es war nicht mehr viel Tageslicht vorhanden, aber du siehst alles Wesentliche.

_______________________________
übrigens:
Herr SF und ich sind übereingekommen, dass wir nicht jeden Tipp einzeln kommentieren werden.
Das macht zu viel Arbeit, wenn es viele sind, und wenn es wenige sind, keinen Spaß.
Rate also, was die Hirnmasse hergibt UND SCHREIB ES HIN. Wenns richtig ist, werden wir uns auf jeden Fall melden.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Statistikfreund22. Juni 2014 um 21:34

      also hönnsema.
      So ein Quadrat braucht ja mindestens seine vier rechten Winkel zum Glücklichsein.
      Siehst du da irgendeinen Winkel, der recht ist?

      im Übrigen möchte ich gratulieren zum ersten Tipp.
      Wie am kalten Buffet: wer geht als erstes los?
      Das kostet Überwindung.

      Löschen
  2. Meine Hirnmasse beginnt aufzuweichen - letzter Versuch (?): ZEHNERPACK ? oder ZIELGRUPPE ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Statistikfreund25. Juni 2014 um 22:19

      Frau Vorgarten hat heute das ganze übrige Ratevolk mobilisiert, das jemals an EBEWs teilgenommen hat -- das heißt, sie hat versucht zu mobilisieren. Was das gebracht hat, wird die Zeit zeigen. Die Beteiligung hier ist ja eher mau, von Ihnen abgesehen.
      Jedenfalls sagt sie, ich soll auch einen Tipp geben.

      Also, was ist das denn, was wir da sehen?
      Hüpfekästchen.
      Darin hüpft man.
      Sie sind da, bei allem Respekt für Zahlenfreunde, viel zu mathematisch dran gegangen.
      Schließlich habe nicht ich das Rätsel ausgegeben, sondern FRAU Vorgarten.
      ...?

      Löschen
  3. Huch, ich habe das EBEW tatsächlich nicht gesehen zwischen den vielen schönen Bildern und dem Fluss-Bild! Und jetzt zerbrech ich mir wieder den Kopf.. entweder sind sie schwieriger geworden oder meine Intelligenz und Kreativität hat abgenommen....
    Ist das nicht irgendso eine Himmelsleiter? Zahlensalat, Zahlenblock, Blocknummern.

    AntwortenLöschen
  4. Statistikfreund26. Juni 2014 um 00:19

    Keine Zahlen, Mädels!
    ihr sollt wie ne Frau denken!

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. Ich seh das kommen: der SF verzweifelt in aller Öffentlichkeit.
      KEINE ZAHLEN!!
      Das Wort hat weder vorne noch hinten Zahlen, Nummern, rechte oder linke Winkel oder anderen mathematischen Kram.

      Löschen
  6. Wenn ich als Frau denke, fällt mir nur EISPRUNG ein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Statistikfreund26. Juni 2014 um 21:24

      Puh.
      Puuhhhh.
      Danke.
      *wischt sich die Stirn ab*
      Ich seh da zwar kein Ei, aber es ist richtiger als alle Versuche vorher zusammen.

      Löschen
    2. Na ja, ein richtiges Ei sehe ich auch nicht. Ich habe gedacht, der "eiförmige" Wurfstein auf Feld 4 könnte vielleicht als "Ei" durchgehen.

      Löschen
  7. Abgesehen davon, dass hier die Schrift schrecklich zu lesen ist und ich die Dinge, die ich jetzt schreibe auch nicht wirklich in dem Bild sehe, schmeiß ich mal folgende Worte ins Rennen:
    Hüpfburg, Sprungtuch, sprunghaft...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Menschen, das ist alles sehr engagiert, was ihr da betreibt.
    Und zum Drittel bzw. zum Viertel richtig.
    Weil es bereits diverse SPRUNGversuche gab, will ich es offen verkünden:
    Die eine Hälfte des Wortes lautet SPRING.

    AntwortenLöschen
  9. SPRINGFORM ist richtig!
    Adi Walli hat gewonnen, hat gewonnen, hat gewonnen!
    *sing, tanz, trallalla*
    Zum zweiten Mal nach Nr 41 "Zweigstelle"!

    Wie bist du darauf jetzt so schnell gekommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kommt ja große Freude auf!!!
      Der Statistikfreund hat mir auf die Sprünge geholfen. Als ich dann mit SPRUNG____ nicht weiterkam, habe ich es mit SPRING____ versucht. Just in dem Moment, als ich meine Lösung veröffentlich habe, hast du den Tipp mit SPRING abgegeben (siehe Uhrzeit). Den habe ich erst danach gelesen.
      Das war mal wieder ein supertolles EBEW!!!

      Löschen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.