Montag, 25. Februar 2013

das wundervolle Leben in zwei Versionen


Smith und Burrows und ihr wunderbares Leben.
Man nimmt es ihnen glatt ab, so lebensfroh wie sie es darbieten.
Dennoch hat es einen ganz eigenen Charme und ist m.E. eine der besseren Coverversionen, die das Lied zuhauf erlebt hat.
Zum Vergleich noch mal das Original, so wie es sich in meinen 80er-Erinnerungen anhört:

Zumindest ungefähr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.