Donnerstag, 18. April 2013

Gesundheit!!

Heute wieder zum Zahnarzt, genau wie letzten Freitag, Donnerstag, Montag ... forsan et haec olim meminisse iuvabit.

Bisher hat er in Medizin getränkte Wattepümpel im Zahn versenkt und obendrauf etwas getan, damit die Speisereste nicht alle hineinfallen. In dieses Etwas hat er (nach Freitag letzter Woche) ein Löchlein gepiekst, damit kein Druck entsteht auf der Entzündung. Vor Freitag war da kein Loch und der Druck hat mich fast die Wände hochlaufen lassen.
Er eröffnet mir, dass er den Zahn dieses Mal schließen wird.
Ich bin spontan dagegen.
Bei Firma K. kommt morgen wieder eine Menge Rennerei auf mich zu, da will ich keine zahnigen Experimente.
er: Die Kasse zahlt (nennt Namen der Behandlung) aber nur dreimal.
ich: und wenn es nach dreimal nicht besser ist?
er: Dann kann man es ja mal mit der Zange versuchen.
ich: Aha. Und was soll dann da hinten in den Kiefer?
er: Zum Beispiel ein Implantat.
ich: Aha. Was kostet das?
er: nicht der Rede wert, nur so an die (nennt hohe Summe, die ich vergessen habe)
ich: Aha. (mir fällt nichts anderes ein, ich hatte kein Mittagessen.) aber das ist ja viel teurer.
er: das Implantat würden sowieso Sie zahlen, nicht die Kasse.
ich: und was kostet diese Behandlung hier?
er: dreizehn achtzig.
ich: na, dann rein mit dem Zeug.

Dreizahn achtzig für meinen Zehn ist der Kasse zu viel, wenn es mehr als dreimal stattfindet.
Da soll ich lieber auf den Felgen kauen. Na vielen Dank.
Wofür zahl ich eigentlich jahrein, jahraus meine Beiträge?

Kommentare:

  1. ja gute frage. mein Implantat, das für mein wohlergehen von enormer bedeutung ist, siedelt sich im vierstelligen bereich an. :o( und die kasse... nicht fragen!
    Denk an dich und drück dir die daumen, dass der Zahn dich jetzt in Ruhe lässt.

    AntwortenLöschen
  2. Verkackte MIstzahnprobleme! Ich wünsche allenthalben gute Verbesserung! Oh my, Ich bedaure das wirklich-Zahnschmerzen sind so unnötig wie...Ding halt! Allerdings haben wir demnäxt eine bildhafte Überraschng für Dich vorbereitet-dauert aber noch ein bissl.

    AntwortenLöschen
  3. Bruder, nu haste sie aber richtig angefixt.....

    AntwortenLöschen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.