Samstag, 13. April 2013

Rede zur Lage der Nation

Im Vorgarten ist im Moment nicht viel los.
Das liegt an zwei Dingen:
erstens: ich hab Zahnschmerzen
zweitens: ich hab eine Entzündung unterm hintersten Backenzahn.
Mir fällt nichts ein, ich bin schlapp, ich muss fiese Tabletten schlucken, alle acht Stunden eine, die mein zusätzliches Innenleben niederringen sollen und die Kopfschmerzen machen, als hätte ich gesoffen und Mundgeruch, als hätte ich mit Geiern gefrühstückt.
Mein Wecker zerhackt den Tag in Achtstundenstücke, Essen schmeckt nicht, trinken ist bäh und arbeiten ist unfassbar anstrengend. Meine Kollegin P. stellt fest, dass ich seltsam arbeite und sonst selbstverständliche Dinge nicht tue.
So richtig lustig ist das Leben gerade nicht.
das sind nicht meine Zähne!!!
Wenn mir was zu schreiben einfällt, melde ich mich zurück.

_______________________
... ach ja. die neuen Schmerztabletten halten genau vier Stunden. Nachts vielleicht fünf. Im Selbstversuch ermittelt.
Vier bzw. fünf Stunden find ich ein bisschen wenig.

Kommentare:

  1. falls du zu den Leuten gehörst, die mitzählen, soll ich vom SF noch ausrichten, dies sei Beitrag Nr. 1700.

    AntwortenLöschen
  2. meine wirken mittlerweile mit Erfolg. Was drunter leidet, ist meine Wahrnehmungsfähigkeit. Ich fühle mit dir

    AntwortenLöschen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.