Mittwoch, 27. März 2013

Schlüpftag

Was nicht geboren wird, kann keinen Geburtstag haben.
Das habe ich meinem Auto erklärt, als es sagte, dass es bald Geburtstag habe.
Da es ein kluges Gefährt ist und ein guter Gefährte noch dazu, hat es sich verständig gezeigt und mir also seinen Schlüpftag genannt.
Das war am 27.03.1997, vermutlich in Bochum. Genau weiß es das nicht mehr, es ist ja schon so lange her und damals musste es sehr viele andere Dinge lernen.
Seit sechzehn Jahren ist es sicher auf den Straßen unterwegs und hat jetzt genau 216.821 Kilometer bewältigt.
Herzlichen Glückwunsch, Herr Gustav!
Gustav hat vor nichts Angst. Alles schon mal gesehen. Das macht ein sehr gutes Gefühl beim Fahren.
Irgendwann in naher Zukunft werde ich bestimmt auch begreifen, wie das Radio funktioniert, sodass ich es an-, aber auch wieder ausschalten kann.
Das Radio ist ziemlich sicher nicht sechzehn Jahre alt. Es hat einen USB-Eingang.

Bis jetzt habe ich übrigens erst einen einzigen Aufkleber draufgeklebt.
....Aber der war wichtig.

Kommentare:

  1. Na Du, da hat er es aber weit geschafft, mein Auto musst ich leider schon verschrotten, war auch herrlich rot wie deines! Allerdings ein Ford Escort, er wäre jetzt 15 Jahre alt, hatte schon 258000km im August 2008, fährt sicher noch wo in Rumänien rum oder so...
    Auch wenn so ein Auto kein Geburtstag hat, es ist ein treuer WEggefährte.
    Sinnigerweise hab ich es an meinem hochzeitstag 15.5.1998 bekommen, bin von dem Mann aber LÄNGST geschieden. hähähähä

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rostlaube, willkommen in der Gartenlaube!
    Das von Dir geschilderte Beispiel zeigt: Wahre Liebe rostet eben doch nicht.

    AntwortenLöschen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.