Sonntag, 19. Mai 2013

EBEW 43

Manch ein neues EBEW muss regelrecht ausgebrütet werden. Das kann auch schon mal ein paar Tage länger dauern.
Aber hier ist es, das dreiundvierzigste EBEW.
Wären wir Römer, Frau Vorgarten und ich, hieße es ... XXXXIII (vierzig und drei) ... oder VIIL (sieben vor fünfzig) ... oder noch ganz anders. So betrachtet ist es gut, dass wir keine Römer sind. Da wird es jedenfalls mit der Zählerei nicht so schwierig.
Schwierig kannst du es dir jetzt selber machen, indem du beim Denken um die falsche Ecke denkst.
Das Foto ist leider ein bisschen verwackelt, weil Frau Vorgartens Vatter Eile verbreitete. Er stand neben mir und manchmal ist er ausgesprochen rappelig drauf. Aber die wesentlichen Details des Fotos sind eindeutig zu erkennen.
Zu allen vorangegangenen EBEWs geht es hier entlang.

Kommentare:

  1. es würde heißen XLIII, also zehn vor fünfzig plus drei.
    Total übersichtlich.
    Kein Wunder, dass das Römische Reich untergegangen ist!!

    AntwortenLöschen
  2. Grübeldidübel...
    Vielleicht ein Radlader??

    AntwortenLöschen
  3. Radlader ist so schön, dass ich dich am liebsten gewinnen lassen würde.
    Aber der SF hat sich vorher schon auf einen anderen Begriff festgelegt, deswegen geht es leider nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Na, Schätzeleins, was ist hier los?
    Fällt euch nix mehr ein?

    Frau Vorgarten sagt, ich soll es noch offiziell sagen:
    Die letztgenannten Ideen sind zwar recht fantasievoll und hübsch, aber leider nicht richtig.

    AntwortenLöschen
  5. Statistikfreund22. Mai 2013 um 18:11

    Haaaach, ich soll auch noch einen Tipp geben.

    # JA, es hat mit Auto zu tun.
    # und JA, das Wort RAD kommt in irgendeiner Form auch in dem gesuchten EBEW-Lösungswort vor, und zwar nicht rückwärts.

    Das waren nu zweieinhalb Tipps, wo ich nur einen abgeben sollte.
    Voran, Leuts!

    AntwortenLöschen
  6. Ich hätte zum Bleistift noch Radkasten

    AntwortenLöschen
  7. Statistikfreund22. Mai 2013 um 21:54

    nö, nö, nö
    ihr radet alle falsch

    AntwortenLöschen
  8. Schnellmerkerfreund23. Mai 2013 um 14:48

    Ich glaub ja, ihr kommt nicht drauf.
    Soll ich die Lösung sagen?

    AntwortenLöschen
  9. Der SF hält sich Augen und Ohren zu vor Spannung, deswegen sag ich Dir: Du bist ziemlich nah dran. !!

    AntwortenLöschen
  10. Frau Vorgarten sagt, ich soll noch einen Tipp geben.
    Aaaaalsoo.
    >>>>>>>>>>>>>>>
    Es handelt sich beim im Bild abgebildeten Bildhintergrund um den Innenraum eines Autos.
    Das hat außen Räder. Innendrin sind auch Räder.
    <<<<<<<<<<<<<<<
    Das macht --- alles zusammen?
    Na?

    AntwortenLöschen
  11. Radkasten?
    Radfahrer?
    Räderei?

    >>>>>>>>>> Also, ich hab keine Ahnung <<<<<<<<<<

    AntwortenLöschen
  12. Vorräder!
    Oder Achtradantrieb...?!
    Four-der-Rad-Antrieb...

    Keine Ahnung!

    AntwortenLöschen
  13. Statistikfußballfreund25. Mai 2013 um 20:53

    Gut. Alle haben keine Ahnung.
    Ich hab die Ahnung, dass ich es auflösen werde..........
    ................
    ........ und siehe da, die Ahnung bestätigt sich in der 7. Minute des FINALES, das in der Radiovollreportage verfolgt wird.

    Weil es alle Räder sind, also Winter- und Sommerreifen, ist es ein _A L L R A D F A H R Z E U G_.
    juppidu, schallala, wir ham gewonnen! Der Vorgarten ist der Sieger!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ups. das war die achte Minute.

      Löschen
  14. WOW!!!
    Es ist erst Halbzeit, aber wir haben schon gewonnen!

    AntwortenLöschen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.