Donnerstag, 8. Juli 2010

HEUTE

hab ich
meinem Vatter bei nem Computerproblem geholfen,
das Sonnensegel aufgehängt,
den Liegestuhl ausprobiert,
die Pause verlängert,
mich dann doch aufgerafft,
die Terrasse fertig gebaut,
Sand in den Fugen verteilt,
die ersten Zuchinis geerntet (ist mir wurscht, wie die geschrieben werden).

So ein Tag ist schon sehr befriedigend.

Fotos für die Fotofreunde: (bitte anklicken für ansehnliche Darstellung)

(Erläuterungen auf Anfrage)

Dialog für die Dialogfreunde:
Ich erzähle meinem Vatter, was ich so zu tun gedenke, wenn ich dann gleich im Garten bin.
Er: Wie machst du das Sonnensegel denn fest?
Ich: An solchen Gerüststangen. Verzinktes Rohr, ungefähr 3m lang.
Er: Aber womit befestigst du das Sonnensegel an den Rohren?
Ich: Mit Draht.
Er: Mit was für nem Draht?
Ich: Mit so Stromzaundraht. Nur ohne Strom. Und ohne Zaun.

Noch Fragen?

3 Kommentare:

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.