Freitag, 11. Februar 2011

Das Land des ewigen Sommers

Mal ganz ehrlich – wenn du die Überschrift liest, woran denkst du dann?
Bahamas? Florida? Hawaii?
Aber hier ist ein anderer Zipfel der Erde gemeint, nämlich Russland.
Russland schafft die Winterzeit ab, die Zeitumstellung Ende März soll die letzte sein.
Eingeführt wurde die Zeitumstellung in den 1970er Jahren, als in Europa das Öl knapp war und man dachte, die Energie so besser einteilen zu können.
Ungefähr seitdem wird auch hin- und herdiskutiert, ob die Zeitumstellerei was bringt und wenn ja, was genau.
In Moskau hat nun jemand auf den staatslenkerischen Tisch gehauen und die Debatten für beendet! erklärt. In Russland wird also ab jetzt immer Sommerzeit sein.
Das Land des ewigen Sommers.
Falls du auswandern willst, weißt du Bescheid. Ex oriente lux.

Kommentare:

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.