Montag, 14. Februar 2011

Kürbis und du

Hallo Vorgartenfreund!
Ich habe noch einen Kürbis rumliegen. Diesen:
Natürlich liegt er nicht mehr in angestammter Umgebung, sondern im Regal in meiner Handwerks- und Landwirtschaftskammer, gleich neben der Zamioculcas zamiifolia.
Schön, denkst du, und was geht mich das an?
Ich will Marmelade draus kochen und hätte gerne dein liebstes Kürbismarmeladenrezept.
Bitte nur Kreationen, die du selber erprobt hast (mindestens aufm Teller, lieber am Herd) und ohne allzu exotische Zutaten - Orangen ja, Karambole nein. Wird zu teuer.
Verstehsch?

Kommentare:

  1. Wenn du mein liebstes Kürbismarmeladenrezept möchtest, so muss ich dich leider enttäuschen, denn ich mag keine Kürbismarmelade und habe demzufolge auch kein liebstes Kürbismarmeladenrezept.

    AntwortenLöschen
  2. Hm... Juppi, die Küche ist mein... naja... hm... sagen wir: Kampf :) Jeden Tag frage ich mich: "Nun, Martin, watt kochste heute?"

    Kürbismarmelade is mir dazu noch nicht eingefallen, weil ich zu meist eine warme (vor allem schnell zubereitete) Mahlzeit bevorzuge und Brot meistens bei mir verschimmelt... (weshalnb ich erst gar keins kaufe.. höchstens mal Sonntags Brötchen - wo drauf dann lecker Schokki alias Nutella kommt, variiert mit Knoblauch-Frischkäse+Wurst(meistens Mett oder Tee) Salat und was mir sonst noch einfällt (hierzu kann ich dir meine Lieblingsrezepte shcon geben :)) aber ledier auch keine Marmelade... und schon gar nicht Kürbis :) Tut mir echt sorry :(

    AntwortenLöschen
  3. wrgs... versteh ich das richtig, dass du schokki mit knoblauchfrischkäse kombinierst?
    bist du schwanger?

    AntwortenLöschen
  4. Schätzelein, nur auf 2 unterschiedlichen Brötchen. Daher auch die Variation. Aber im Magen kommt bekanntlich alles zusammen...

    AntwortenLöschen
  5. ach...
    wenn du so schätzelein zu mir sagst, dann wird mir ganz...

    AntwortenLöschen
  6. Nicht doch, nicht doch. Du denkst dann schön brav an Herrn Kerkeling. Wenn dir jetzt noch übler wird, dann reiche ich dir eine Kotztüte :)

    Aber keine Sorge: der frisst dich nicht. Er schwimmt schließlich am anderen Ufer herum...

    AntwortenLöschen
  7. Interpretation von nicht gesagten und durch Pünktchen ersetzten Worten ist ja höchst unterschiedlich.

    AntwortenLöschen
  8. Ja :) Du musst es schließlich wissen :)

    Herrin des Duden, Kaiserin aller Wikis und Königin von Langenscheidt :D

    Weißt du, manchmal mag ich es, wenn man so aneinander vorbei redet :) Das strengt manchmal gut die Muskeln im Mundwinkelbereich an und man bekommt das grinsen nicht mehr los :)

    :)

    AntwortenLöschen
  9. Königin von Langenscheidt, das gefällt mir. hihi

    AntwortenLöschen
  10. na das hoff ich doch! Hat mich jede menge Gehirnschmalz gekostet und ungefähr 10 Sekunden nachdenken :) und ich finde: alles passt. Ich weiß. Auch das ist wieder eine Sache der Interpretation oder eben Ansicht ;)

    Hm... dein nächstes Buch könnte auch ein Märchen sein :) Ich bin gespannt! Über Buchstabenwesen, die im Langenscheidtland ihr Unwesen treiben und der Königin den Kopf zerbrechen... oder so... :D

    AntwortenLöschen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.