Sonntag, 15. Mai 2011

ESC versus DSdH

Jurowischenßongkontest.
Das ist ja mal gar nichts. Keine Dramatik. Nichts fürs Herz. Und kein wirklicher Sieger.
Aber der Sängerkrieg der Heidehasen! James Krüss hat die Geschichte erfunden, und seit 1958 (!!) erfreut sie die Gemüter von Groß und Klein.
Meine Eltern hatten das Hörspiel auf Tonband. Dafür gab es ein extra Tonbandabspielgerät, das ist der Vorgänger vom Kassettenrekorder gewesen (ja, den schrieb man früher noch mit k statt c) und es wurde nach jedem Anhören sorgfältig weggepackt. Sowohl Tonband als auch Abspielgerät.
Trotzdem ging irgendwann mal was kaputt und es gab keine Ersatzteile mehr. Ohje ohje.

Aber zum Glück! gibt es ja noch mehr Freunde dieses unvergleichlichen Beispiels deutscher Nachkriegskultur. Einer davon kam auf die Idee, die Geschichte auf CD aufzunehmen, sodass ich auch heute noch in den Genuss des Hörspiels komme.
Falls du jetzt ein kleines Hörpröbchen haben möchtest, klick mal hier und horch mal da und vorher da.

Kommentare:

  1. Liebe Juppi, ich würd dir gern mal deine Fragen beantworten, so unter uns. Aber wie?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Osculanda,
    wie hübsch, genau das hab ich auch gerade gedacht.
    Ich hinterlasse Dir mal fix meine Emailadresse (bei Dir) und Du löschst sie dann wieder weg, ja?

    AntwortenLöschen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.