Montag, 2. Mai 2011

Wahrscheinlich löst das wieder großes Geschrei aus...

... aber der Statistikfreund steht mir seit vorgartern vorgestern auf den Füßen, dass er das 26. EBEW endlich auflösen will.
Also hab ich ihm freie Bahn gegeben.
Übrigens, ein Wort, das kein Hauptwort ist, muss kein Tuwort sein. Es gibt da noch Wiewörter (und einen Haufen anderes Zeug). Ich sach nur, halbherzig.

Des Rätsels Lösung ist unverbindlich.

Kommentare:

  1. Statistikfreund2. Mai 2011 um 12:32

    6:20.
    hähä.

    AntwortenLöschen
  2. aha... na da muss ich noch etwas üben mit dem um-die-Ecke-Denken. Na da bin ich auf das nächste gespannt :o)

    AntwortenLöschen
  3. Osculanda,
    Du kannst ja bis zum EBEW27 mal die Bilder und Lösungsvorschläge und tatsächlichen Lösungen der 25 vorangegangenen EBEWs studieren.
    Vielleicht hilfts dabei, in die Denkbahnen im Kopf noch ein paar Kurven einzubauen.

    AntwortenLöschen
  4. Statistikfreund2. Mai 2011 um 23:32

    jenau. Und bis auf Christine hat bisher fast jeder mal gewonnen, gloobsch. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Eventuell könnte es ja dem Statistiker zu denken geben, dass kein (in Worten: KEIN) Vorgartenbesucher auf die seeeeehr naheliegende (*Ironie off*) Lösung kam. Zurück zu den Wurzeln! Ich protestiere energisch gegen diese Neuerungen beim EBEW und prangere dies an!

    AntwortenLöschen
  6. Der SF sagt, vor allem gibt ihm zu denken, dass Sie seinen Namen nicht in mutwilliger Absicht verhunzt haben, so wie Sie das ja sonst mit großer Begeisterung tun.
    Und am 26.4., gleich nach Bekanntgabe des Tipps, hat rc42f2 "verbinden" ins Rennen gebracht.
    Das ist schon ziemlich nah dran gewesen, davon abgesehen, dass es das Gegenteil war.

    AntwortenLöschen
  7. wahrscheinlich biste bloß sauer, weil du nicht gewonnen hast, he?
    Mensch Opti, mit 3einhalb gewonnenen EBEWs (10, 13, 16, 22) liegst du doch sowieso uneinholbar vorne, das hat noch keiner geschafft.
    Also heul nich rum.

    AntwortenLöschen
  8. Nett, aber wiiiiiiiiiiiiiiirklich sehr schwer!

    AntwortenLöschen
  9. Statistikfreund8. Mai 2011 um 17:46

    selber Eimer.
    *grummel*

    AntwortenLöschen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.