Mittwoch, 3. Februar 2010

Ein-Bild-ein-Wort Nr. 10

Tiefe Befriedigung erfüllt mich an diesem Abend.
Ich habe endlich das Bild in den Kasten gekriegt, hinter dem ich ungefähr schon ein halbes Jahr her war.

Und worum geht es diesmal?


Bisher ging es um... 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9

Hier auch mal die Siegerliste. (klickdraufwerdgroß)

Kommentare:

  1. Tunnelblick? Nee, is ja keen Tunnel, wa?
    In die Röhre schauen? Nee, is ja mehr als een Wort, wa?

    AntwortenLöschen
  2. Also mir fällt dazu Fernsehröhre ein
    Gruß, Cor

    AntwortenLöschen
  3. Ich wäre für Durchblick, oder alternativ für Lichtblick (wegen der lampe im hintergrund)

    AntwortenLöschen
  4. Hm.
    Ich ringe mit mir.
    Eine der Antworten war fast richtig. Nur umgedreht.

    Hm.
    Soll ich die fast richtige Antwort als Lösung akzeptieren?

    Falls nicht, sagts hinterher einer richtig, und dann ist der, wo es vorher FAST RICHTIG hatte, böse mit mir.

    Hm.
    Kann ich das ertragen?

    AntwortenLöschen
  5. Na endlich, Opti, geschafft. Fast.
    Denn, um jetzt mal ein bisschen erbsenzählerisch zu sein, ich wollte aufs Wort
    >>
    RÖHRENFERNSE-HEN
    <<
    hinaus.
    Deine Identität ändert sich ja nicht, bloß weil Du in die Röhre guckst.

    Ihr kriegt also beide den Vermerk auf dem Siegerzettel.

    AntwortenLöschen
  6. beinah...doch in ich männlichen Geschlechts mithin ein Seher...wiewohl ich also meine ein Röhrenfernseher zu sein...Was gibsen fürn Preis?

    AntwortenLöschen
  7. oh. hm.
    Ein Preis...
    im Sommer hab ich ja Liegestühle und andere Privilegien verteilt...
    aber willst du dich jetzt in den Liegestuhl fläzen?
    Ich hab keine mit Antifestfrierfrostvorrichtung.

    ich denk mir was aus.

    AntwortenLöschen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.