Dienstag, 7. September 2010

Goldsuche mit Rekordergebnis abgeschlossen

Habe nicht nur Gold gesucht, sondern auch gefunden.
Herrliches Dasein. Prächtiges Hiersein.
Ist sie nicht wunderschön?

Ach ja, es ist genau wie letztes Jahr. Bloß dass es nicht knapp 800 Gramm sind, sondern 13 Kilo.
Dreizehn!!
Da musste auch ne andere Waage her.
Letztes Jahr hatte ich die mit der roten Schale, dieses Jahr waren es blonde – goldene – Sorten, die teils lila, teils weiß und teils gar nicht blühten.

Und falls du dich jetzt zu Vergleichen zwischen der Größe der Knollen und meinem Intelligenzquotienten aufschwingen willst, sollst du auch das wissen:
Ja, es gab sehr dicke Kartoffeln.
Aber auch sehr kleine.
Hier hab ich sie ein bisschen nach der Größe sortiert.
Die Mehrzahl ist also von mittlerer Größe.

5 Kommentare:

  1. Hahahahaha! Haha! Hahhaha! Wie cool!
    Super Eintrag, super Goldstücke, super Größensortierung, super Fotos
    ( hahaha@ dicker Oschi + Minikartöffelchenleins+ Zollstock ,-)),super alles!

    Die Lösung ist 13!!

    AntwortenLöschen
  2. Soso, Herr Mizers Tag ist gerettet.
    Schön.

    AntwortenLöschen
  3. Alle Achtung. Ja, alle Achtung. (Und jetzt? Was machste damit?)

    AntwortenLöschen
  4. essen.
    und neue Rezepte ausdenken, ausprobieren, weitererzählen,
    Herrn Mizer zum Kochen bringen
    Herrn Mizer zum Lachen bringen.

    Lachen ist gesund!
    Pellkartoffeln auch!

    AntwortenLöschen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.