Freitag, 5. November 2010

Da frag ich mich bloß noch

warum die Filmschnipsel bei Jutjubs seitenverkehrt sind.
(beides Screenshots aus Folge 19, "Bombenstimmung")
Ich mein - mal ehrlich, mit der Zeit gewöhnt man sich an alles, auch dass der Porsche 911 irgendwie englisch wirkt und die Buchstaben alle falsch rum sind - aber WARUM?
Kann mir das vielleicht einer von euch 9xklugen Vorgartenbesuchern erklären?
Dann könnte ich den Fall nämlich endlich zu den Akten legen und mich wieder vermehrt mit diesem pflegeleichten Beet mit Seeblick befassen.

6 Kommentare:

  1. Es ist rechtlich schwierig TV Aufzeichnungen bei UTUBE einzustellen. Ein Hintertuerchen bietet die Verfremdung- eben die "Spiegelverkehrtheit".

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mir vorstellen, dass das Spiegeln den Zweck hat, dass der Poster immer noch sagen kann, dass es sich hier um Kunst handelt und nicht um eine Copyrightverletzung. Denn eigentlich darf man ja keine Aufnahmen aus dem Fernsehen hochladen...

    AntwortenLöschen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.