Mittwoch, 6. Januar 2010

Winter vorm Deich

Komm zum Strand und beobachte, wie sich die Gezeiten, der Sonnenstand und das Wetter ändern, schau den Leuten zu, wie sie durchs Bild laufen und den Spielplatz nutzen....
Nein, ich will übrigens niemandem Fernweh machen oder vom Sommer schwärmen, woll, Litha, sondern das Bild gibts da JETZT (13:07) und beim Klick drauf müsstest du dann in Betrachterposition anstelle der schrägen Kamera in Domburg landen.
Wenns Abend ist, sieht man nichts mehr vom Meer, weil es da auch dunkel ist.
Und kalt wirds da jetzt sein, arschkalt, und der Wind pfeift schrecklich durch die Klamotten. Also nix mit Sommer und so.

Warum Heu+Reka? Wieso find ich solche Sachen? Tjaha, die Urlaubsplanung mit dem vielfüßigen Wahnsinn hat begonnen...

5 Kommentare:

  1. webcam:) Juppi selbst bei kälte am strand wär ich glücklicher. :P Ich liebe den Strand nemlich auch bei Regen und Wind. Das Meer und der Strand machts einfach aus :) Aber ist besser das ich nicht am Meer wohne sonst würde ich es warscheinlich nicht mehr so mögen.

    Lihta

    AntwortenLöschen
  2. schön!! funzt aber nicht wenn ich draufdruck...

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha! Opti, vielleicht ging es Dir genau wie mir.
    Ich klickte gerade drauf und dachte "Hö!? Komisch, ich seh ja nix!"
    Ein Blick auf die Uhr bzw. aus dem Fenster hat das Rätsel aber recht schnell gelöst... :-)

    AntwortenLöschen
  4. Soso, Du hast das Ding mit dem Tageslicht entdeckt.
    Ist halt ne Direktübertragung.......

    In Domburg, "eine Kamera weiter nach Westen", liegt übrigens Schnee.
    hier: http://www.zeelandlive.nl/?cat=3

    AntwortenLöschen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.