Freitag, 22. Juli 2011

Vermischtes

Ich kann mich nicht entschließen, welches Bild ich zeigen, welche Frage ich fragen, welche Geschichte ich erzählen soll.
Deswegen kriegst du alle. Freu dich! So entschlussunfreudig bin ich selten.
Die Überschrift wird selbstverständlich mitgeliefert, denn Ordnung muss sein.

Noch was zum Teema
Schwarztee darf man nicht zu lange ziehen lassen, sonst wirkt er nicht mehr anregend, sondern einschläfernd.
Vorsicht also, wenn dieser Tee zulange im Heißwasser hängt!

Frag doch mal die Maus...
...vielleicht erklärt sie dir, was das sollte - warum sie unbedingt ihr Nest mitten auf der Palette einrichten und es dann auch noch mit Klopapierschnipseln auspolstern musste...
(gefunden eben beim Einkaufen)

Fleck weg
Löcher sind oftmals nur Flecken, die nicht mehr da sind.
Ich frage mich: Steckt die Handtuchindustrie dahinter?

Kurs auf den Briefkasten
Der neue Kranke Bote ist da.
Titelthema: Kurs auf Jesus, das Motto des Freakstocks 2011.
Sehr hübsch isser geworden.

Marmelitsch
Es gibt einen Grund für die roten Spritzer in meiner Küche:
Es gibt neue Marmelade im Vorgarten.
Sorte eins: Schwarze Johannisbeere mit Himbeere im Verhältnis 60:40. Mehr Himbeeren hatte der Juni nicht zu bieten. Im September reden wir da noch mal drüber, dann sind die "Septembeeren" reif. Denk ich.
Geschmacklich übrigens eine süß-säuerlich-fruchtige Gaumenfreude.
Sorte zwei: Schwarze Johannisbeere mit Kürbis im Verhältnis 50:50. Süß mit allerhand Stückchen drin, weil ich den Kürbis gestampft und nicht püriert habe. Als Novum: sie ist nicht fastflüssig wie alle ihrer Vorgängerinnen, sondern annähernd fest.

Exotisch
Ich hab gerade ein Pflänzchen in Pflege, das nun wirklich das Prädikat "pflegeleicht" verdient. Jeden Tag einmal ansprühen, das reicht. Mehr will es nicht, außer in Ruhe gelassen werden und den Himmel sehen. Da thront es über der Badewanne:
Als es der Person, die gerade nicht da ist, geschenkt wurde, war das ganze Dings leuchtend pink, und das Schnipselchen, das da ganz oben noch lila herausschaut, ist die letzte Blüte gewesen. Die Blüten ragten überall an den Zacken aus dem pinken Dings raus, unten hat es angefangen damit und ist Stück für Stück weiter nach oben gewandert. Daher kann ich jetzt sagen, dass das die letzte Blüte war.
Leider ist das Pflänzchen sehr schüchtern, es hat mir seinen Namen nicht verraten, sodass ich es nicht anständig vorstellen kann.

Ich glaub, mein Schwan pfeift...
schwante es der Katze
Sie guckte !na!tür!lich! nicht in die Kamera, aber sie ließ sich immerhin mit dem Weggehen Zeit.

und ach ja:
die erste Zucchini des Gartenjahres!!!
prall, rund, aromatisch. Aus diesemUrwald. So macht Gärtnern Spaß.

6 Kommentare:

  1. Vorjuppigärtnerin, neuer KB isjadagä?!passuff, find ich die letzten KBs nur doof oder wie? Irgendwie ist das alles wie ne WG-Zeitung von Linksalternativen-Öko-Eltern aus dem Prenzlberg. Oder Informatikern. Oder so. Oder wie? Sachmawatt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne keine linksalternativen Öko-Eltern ausm Prenzlberg, die noch dazu in einer WG wohnen, deswegen fehlen mit die Vergleichspunkte.
    Es steht Dir natürlich offen, für den nächsten KB die Feder (wahlweise die Tastatur) zu schwingen und selber etwas zum besseren Gelingen des Magazins beizutragen.
    Der KB ist traditionell nur so gut, so vielseitig und so ansprechend wie die Leute es sind, die ihn machen.
    Redaktionssitzung ist am Freakstock-Samstag und am JFD-Infopoint (wo auch der KB haust) ist genauer zu erfahren, wann und wo.
    Herzlichste Einladung.

    AntwortenLöschen
  3. Ich verspüre eine gewisse Strenge zwischen den Zeilen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Eine gewisse Strenge zwischen den Zähnen lässt sich leicht mit Marmelade ausgleichen.

    Wie hat Erich Kästner es einst formuliert? "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es."

    Aber was ich eigentlich sagen wollte: Runde Handgranaten-Zucchinis gefallen mir!

    AntwortenLöschen
  5. Jocky,
    werden wir uns auf dem FS sehen?
    ich könnte Dir eine mitbringen, (wenn ich dran denke), denn sie schmecken ganz anders als Handgranaten... so wie ich sie mir vorstelle... viel besser!

    AntwortenLöschen
  6. 22. Juli, 1. Zucchini? Wow, mein Garten schien dieses Jahr echt früh dran zu sein...
    Was haben wir grad? Nen guten Monat später... ich hab grad mal nachgesehen, ich hab am 07. Juli die ersten vier (gelben, ich hab nur gelbe) Zucchini geerntet. Und heute hab ich Nr. 101-105 runtergemacht. Krass, wa? Gurken und Kürbisse sind dafür vermehltaut (blödes Wetter und fehlende Behausung :( ) und hatten nicht viel Ertrag... bei den Kürbissen hoffe ich noch ein wenig, die Gurken hab ich heute rausgerissen.
    Hübscher Goldmohn da unten übrigens :D

    AntwortenLöschen

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.