Mittwoch, 19. November 2014

MB-VL-ZL-VP

Am ersten Tag fuhr ich nach Veere und von da nach Oostkapelle, Domburg, Oostkapelle und zurück nach Vrouwenpolder.
Davon habe ich ja schon ein bisschen erzählt.
Am zweiten ging die Fahrt nach Middelburg, und als ich dort war, dachte ich, der Weg ist mir früher viel länger vorgekommen! Fahr doch weiter nach Vlissingen, das ist nur 5km entfernt!
Vorher wollte ich sehen, wie ein Schiff durch den Kanal kommt und die Klappbrücke mehr klappt als brückt.
Es kam kein Schiff, und so bin ich schließlich am Kanal entlang nach Vlissingen gefahren.
Das Schiff ist mir erst begegnet, als ich schon fast angekommen war. In Vlissingen fuhr ich bis an den südlichsten Zipfel und guckte aufs Meer.
Das Meer heißt hier Westerschelde und ist eine der meistbefahrenen Wasserstraßen der Region. Nebenan ist der Sloehafen, der zu Vlissingen gehört und weiter östlich Antwerpen. Nördlich geht es nach Rotterdam, einem der vier oder fünf größten Seehäfen der Welt. (Oder der größte? Vor lauter Superlativen habe ich irgendwann den Überblick verloren. Geh ins Museum, wenn du es genau wissen willst oder guggele es.)
Ach ja, und die drei Knubbel, die du an der rechten Hälfte des
Bild von 2010
Horizonts erkennen kannst, gehören zu Breskens.
Breskens? Muss mir das was sagen, denkst du jetzt vielleicht.
Könnte. Ich habe nämlich schon mal davon erzählt.

aus einer Zeit, als auch Leuchtfeuer hübsch sein durften
die einzige nach Süden ausgerichtete Promenade des Landes
In Vlissingen fand ich ein Schild nach Zoutelande, wo ich auch schon mal gewesen bin und ich fuhr dorthin.
Bei Zoutelande sind nämlich die höchsten Randdünen der Insel.
Sie sind 50 oder 70 Meter hoch, was besonders beeindruckend wirkt, da du ja unten auf Normalnull stehst.
Das Spiel heißt hier wieder "wo steht das Fahrrad?"
Falls du übrigens meinst, das Bild sei schief, was man am Horizont erkennen kann, so sag ich dir, du irrst. Was du da siehst, ist die Erdkrümmung.

Ich fuhr hin und her und dahin und dorthin -- du kannst dir vielleicht denken, was mir danach blühte.
Ein langer Heimweg.
Ich habe es noch nicht ausgerechnet, aber die Herbergswirtin sagt, es seien mindestens 40 Kilometer gewesen.
Das merkte ich abends deutlich.
macht nix.

________________________________
MB-VL-ZL-VP = Middelburg-Vlissingen-Zoutelande-Vrouwenpolder

================================
ich habe es ausgerechnet, es waren laut Guggelmäpps 51 Kilometer.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Nur Mut. So ein Kommentarfeld beißt nicht.